Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? 02521 - 824490-0

Mäusetreff

Sabrina Geipel, Devrim Güler

Pädagogische Angebote im Kindertagespflegealltag

Die Alltagsgestaltung orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Wir passen nicht die Kinder dem Gruppenalltag an, sondern den Gruppenalltag den Kindern. Jedes Kind wird genau beobachtet und somit können wir für jedes Kind entsprechende Lernarrangements gestalten. Hier gilt es, die Interessen des Kindes zu erkennen und mit einzubeziehen. Wir orientieren uns bei der Planung pädagogischer Angebote an den Bildungsgrundsätzen NRW, die verschiedene Bildungsbereiche zugrunde legen. Wenn wir bei Beobachtungen feststellen, dass unsere Kinder sehr aktiv sind und sich ausprobieren möchten, bieten wir ihnen einen Bewegungsparcours an. Für Kinder, die taktile Reize benötigen, färben wir beispielsweise Joghurt ein. Die Kinder nehmen die Farben wahr und können bedenkenlos experimentieren.

Beckum Innenstadt

Betreuungszeiten:

Montag bis Freitag

08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

oder nach Absprache

Ernährungserziehung

Die Ernährung in unserer Gruppe ist ausgewogen, gesund und den Bedürfnissen der Kinder altersentsprechend angepasst. Wir bereiten das Frühstück und Mittagessen täglich frisch zu. Montag und Freitag sind unsere Müslitage. Die Kinder bekommen ein Basismüsli und können dann selbstständig entscheiden, welche Zutaten noch dazukommen sollen. Wir legen Wert auf regionale Lebensmittel, die wir überwiegend in Bioqualität kaufen. Eine ausgewogene und kindgerechte Ernährung ist ein Baustein für eine gute Entwicklung der Kinder. Die gemeinsamen Mahlzeiten bieten Gelegenheiten zum Erlernen von Tischkultur und sozialer Kompetenz.

"Wir leben die Vielfältigkeit unserer Welt, hören afrikanische Lieder, singen englische Lieder...", Sabrina Geipel, Devrim Güler

Räume für Kinder

Unsere Räumlichkeiten bestehen aus einem großen, hellen Spielraum und einem weiteren Nebenraum, der als zusätzlicher Spielraum oder auch für Förderung in kleinen Gruppen genutzt werden kann. Wir ermöglichen den Kindern, in einem sicheren Raum selbstbestimmt auf Entdeckungstour zu gehen. Wir haben die Räume sinnesanregend gestaltet, so dass die Kinder ihrem eigenen Entwicklungsstand und Lebensweltbezug entsprechende Lernangebote frei wählen und nutzen können.

Interkulturelle Kompetenz

Die Vielfältigkeit der Welt begegnet den Kindern auch im Kennenlernen anderer Kulturen. Wir verstehen uns als Vorbilder für unsere Tagespflegekinder und leben ihnen ein einvernehmliches Miteinander mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen vor. Wir profitieren voneinander und lernen jeden Tag Neues dazu. Wir hören afrikanische Musik, die wir auf unseren Trommeln begleiten; wir singen englische Lieder und lauschen dem Klang einer anderen Sprache. Kinder nehmen interessiert Anteil an verschiedenen Lebenswelten und bewerten Unterschiede nicht. Hier legen wir die Grundlagen für eine interkulturelle Kompetenz der Kinder.

Ohne Eltern geht es nicht

Eltern sind Experten für ihr Kind; deshalb ist uns ein guter Austausch im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft sehr wichtig. Gemeinsam verfolgen wir dasselbe Ziel: Das Beste für das Kind! Damit diese Partnerschaft gelingt, bieten wir in halbjährlichen Abständen Entwicklungsgespräch an, stehen aber selbstverständlich auch kurzfristig für Gespräche zur Verfügung. Wichtig für den kleinen Austausch sind uns auch die täglichen Gespräche beim Bringen und Abholen der Kinder. Somit sind Eltern und auch wir im Hinblick auf die Kinder immer gut informiert.

Differenzierte Förderung

Der Tag in unserer Gruppe startet für alle Kinder gleich. Der morgendliche Singkreis wird von allen Kindern, unabhängig vom Alter, eingefordert. Nach dem gemeinsamen Frühstück ist Zeit für das Freispiel; jedes Kind kann frei entscheiden, was zu tun ist. Danach bietet sich die Möglichkeit, die größeren Kindern zu einem geplanten Angebot einzuladen, während die kleineren Kinder in der Kuschelecke mit einer Tagespflegeperson vor dem Mittagessen vielleicht noch etwas zur Ruhe kommen. Die differenzierten Angebote richten sich nach Alter und Entwicklungsstand der Kinder.

Copyright 2021. Mütterzentrum Beckum e. V. - All Rights Reserved.