Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? 02521 - 824490-0

Purzelzwerge

Martha Granda-Schweikart, Tanja Remke

Die Kinder stehen im Mittelpunkt

Wir sind durch das Jugendamt Beckum ausgebildete und qualifizierte Kindertagespflegepersonen und bieten bis zu 9 Kindern unter drei Jahren eine liebevolle und qualifizierte Betreuung. In enger Zusammenarbeit mit den Eltern möchten wir den Kindern bestmögliche Entwicklungs- und Bildungschancen bieten. Die Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen, und auch die Eltern liegen uns am Herzen, sie sollen mit einem guten Gefühl ihr Kind in die Betreuung geben können.

Beckum

Betreuungszeiten:

Montag bis Donnerstag

07.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr bis 13.00 Uhr

oder nach Absprache

Inklusive Kindertagespflege - das Kind fördern in allen Bereichen

Jedes Kind ist in seiner Persönlichkeit einzigartig; insbesondere muss für jedes Kind eine individuelle Förderung nach jeweiligem Entwicklungsstand im Vordergrund der Arbeit mit dem Kind stehen. Dabei sind die Stärken individuell auszubauen und für die Entwicklung in der Gruppe zu nutzen. Wir fördern die Kinder – auch mit einer Behinderung und besonderem Förderbedarf – in allen Bereichen der Sprache, des Sozialverhaltens, der Bewegung, der Kreativität, der Wahrnehmung und kognitiven Entwicklung.

"Kinder in ihrer Entwicklung liebevoll fördern", Martha Granda-Schweikart, Tanja Remke

Eingewöhnung – Bindung und Lernen

Damit sich Ihr Kind gut einleben kann, ist eine gute Eingewöhnung in Anwesenheit eines Elternteils unabdingbar. Im engen Kontakt mit den Eltern gewöhnt sich das Kind an uns, gewinnt Vertrauen und Sicherheit, um die nächsten Entwicklungsschritte machen zu können. Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Pfeiler in der Betreuung und Förderung der Kinder. Hat ein Kind zu einer Person Bindung aufgebaut, fühlt es sich sicher und fängt an seine Umwelt zu erforschen.

Gesundheit und Ernährung

In der Ernährung möchten wir den Kindern als Vorbild dienen; die Mahlzeiten werden gemeinsam mit den Kindern zubereitet und die Speisen werden gemeinsam eingenommen. Es gibt festgelegte Mahlzeiten: das Frühstück, das Mittagessen und den Nachmittagssnack.
Wir kochen jeden Tag frisch und abwechslungsreich; dabei achten wir auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Kinder lernen dabei, was gesund ist und wie sie für ihren Körper sorgen können.

Erziehungspartnerschaft – ohne Eltern geht es nicht

Ein enges partnerschaftliches Verhältnis zwischen uns als Tagespflegeperson und den Eltern ist eine Grundvoraussetzung für eine ständig auf das Wohl des Kindes ausgerichtete Betreuung und Kommunikation. Dieses Vertrauensverhältnis bildet die Grundlage der gemeinsamen Arbeit und bietet unter diesen Bedingungen auch die Möglichkeit, gegenseitig Anregungen zu den verschiedensten Themen der Betreuung zu geben. Die Eltern sollen Wünsche und Bedürfnisse auf direktem Weg an uns herantragen.

Kooperationen

Wir kooperieren mit der Fachberatung des Mütterzentrum Beckum, dem Beckumer Jugendamt sowie anderen Tagespflegepersonen. Qualität ist für uns wichtig; wir besuchen regelmäßig Fortbildungen zu Themen aus der Kindertagespflege sowie Erste-Hilfe-Auffrischungen. Die Kooperation mit dem Marien-Kindergarten zeigt sich in regelmäßigen Besuchen mit den Kindern. Damit können Übergänge von der Kindertagespflege in die Kita gestaltet werden.

Copyright 2021. Mütterzentrum Beckum e. V. - All Rights Reserved.